Mein Angebot

Die Kosten für eine freie Trauung mit mir betragen total CHF 2'200. Klar möchtet ihr den Preis wissen, deshalb steht er bei mir gleich im ersten Satz! Was genau alles in diesem Paket enthalten ist und wie wir nach Unterzeichnung der Auftragsvereinbarung vorgehen, lest ihr unten. Für eine "Winterhochzeit" in den Monaten Oktober - April gebe ich euch übrigens 10% Rabatt.

 

Kennenlernen

Bei unserem unverbindlichen Kennenlerngespräch trinken wir zusammen Kaffee und schauen einfach, ob wir auf der gleichen Wellenlänge sind. Gerne höre ich zu, wenn ihr mir von euren Vorstellungen zu eurem grossen Tag erzählt. Soll es ein lockeres Sommergartenfest mit Schmunzlern werden oder eine gefühlvolle, romantische Zeremonie? Eine Kombi? Mit meiner Erfahrung und euren Wünschen finden gemeinsam heraus, wie euer grosser Moment sein soll.

 

Zwei Einzelgespräche

Yay, wir haben uns füreinander entschieden! Nun treffen wir uns in gemütlicher Atmosphäre zu zwei Einzel-Vorgesprächen. Ihr erzählt mir jeweils die Version eurer Liebesgeschichte und ich bringe gut ausgetüftelte Fragen mit, die mir helfen, euch richtig gut kennenzulernen und zu erfassen, was ihr an eurem Partner schätzt und was euch beide als Paar ausmacht. Die zwei Versionen eurer Geschichte ermöglichen es mir, eine einmalige Rede zu verfassen und zudem wunderschöne kleine Überraschungen für den jeweils anderen einzubauen.

 

All the way

Bis zur Hochzeit stehen wir natürlich in Kontakt. Wir schreiben unkompliziert via Whatsapp. Gerne empfehle ich euch übrigens liebe und talentierte Kollegen aus meinem Hochzeitsdienstleisternetzwerk. Auch für Fragen und spontane Einfälle rund um unsere Zeremonie bin ich natürlich für euch da. Vor dem grossen Tag telefonieren wir noch einmal zu dritt um die letzten Feinheiten abzustimmen.

 

Schreibstub

Aus all meinen gemachten Notizen kristallisiert sich Schritt für Schritt eure individuelle Rede heraus. Ich liebe es, zu schreiben und wenn die Muse zu Besuch kommt, kann ich manchmal einen ganzen Tag nicht mehr von dem Dokument ablassen. Die Rede ist für mich wie ein wunderbarer Stein, an den sich ein Bildhauer immer wieder setzt, schon die Skulptur darin erahnt und sie nach und nach immer weiter verfeinert.

 

Meine An- und Abreise

Am Tag selbst reise ich mindestens eine Stunde früher an, um mich mit der Technik und den Musikern abzustimmen, die Location kennenzulernen, eure Stühle passend zu rücken und alles vorzubereiten. Wenn ihr ankommt, sollt ihr nur geniessen können!

Gerne stosse ich nach der Zeremonie noch mit euch an und mache mich dann wieder auf meinen Weg. Meine Reisekosten sind innerhalb einer Distanz von anderthalb Fahrstunden mit ÖV von Zürich aus pro Weg inbegriffen.

 

Dauer der Zeremonie

Die Dauer meiner Zeremonie beträgt inkl. Musikstücke ca. 30-45min. Diese Zeitspanne ist nicht zufällig gewählt. Sie gibt diesem einmaligen Lebensmoment die gebührende Ehre und genügend Raum, ist aber nicht zu lange. Es soll euch und euren Gästen leicht fallen, mit voller Aufmerksamkeit bis zum letzten Kuss dabei zu bleiben.

 

Sprachen

Ich komme ursprünglich aus Deutschland, bin aber als Kind schon in die Schweiz gekommen und fühle mich uf Schwiizerdütsch sowie im Hochdeutschen gleichermassen wohl.  Durch meine Liebe zu den britischen Inseln und meinen Sprachaufenthalt mit Proficiency Abschluss kann ich euch zudem auch Englisch anbieten.

 

Anteil Sozialversicherung und Kleinspesen

Sind ebenfalls im Preis enthalten.